Demokratie

Die Stärkung der Demokratie, die unveräußerlichen Menschenrechte, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit sind Kernaspekte und gleichzeitig die Grundlagen der politischen Bildungsarbeit der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. Die Unterstützung der demokratischen Meinungsbildung, von Formen der Beteiligung und Teilhabe auf lokaler und regionaler Ebene stehen dabei ebenso im Fokus wie die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Politik und Gesellschaft, der Respekt gegenüber Minderheiten, die Wertschätzung ihrer Kulturen und die demokratischen Rechte von Migrantinnen und Migranten.

 

Weitere Inhalte aus dem Bereich Demokratie

 

Publikationen

Brandenburg. Lauter gute Leute

„Brandenburg. Lauter gute Leute“ heißt die neue Fotokampagne der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg zu gesellschaftlicher Vielfalt in Brandenburg. Die sechs Faltplakate zeigen jeweils vier Porträts von Brandenburger/innen, thematisch eingeordnet in insgesamt sechs Dimensionen gesellschaftlicher Vielfalt. Das Ziel der Kampagne ist eine Schärfung des öffentlichen Bewusstseins und die Schaffung einer positiven Wertschätzung für die bereits existierende gesellschaftliche Vielfalt in Brandenburg.

In den Warenkorb Download

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf